SPD Hemsbach

 

Kommunalpolitisches Zwiebelkuchenessen der Genossen

Veröffentlicht in Ortsverein

Kommunalpolitischer Zwiebelkuchen der SPD

Blick in die Zukunft gerichtet

 

(bn) Überrascht zeigte sich der Vorsitzende der Hemsbacher Genossinnen und Genossen, German Braun, über den großen Zuspruch, den das diesjährige Treffen zum kommunalpolitischen Zwiebelkuchenessen gefunden hat: „So voll war es hier noch nie.“ Am vergangenen Freitag folgten vierzig Gäste der Einladung zu Federweißem und Federrotem in den themengemäß dekorierten Luthersaal der Christuskirche, darunter viele junge Hemsbacherinnen und Hemsbacher. Als Gäste konnte German Braun außerdem drei neue Mitglieder begrüßen, von denen einer gerade „vor acht Stunden der SPD beigetreten war“. 

 

Braun gratulierte Lothar Binding, der erneut als Abgeordneter in den Bundestag gewählt wurde und unseren Wahlkreis in Berlin vertreten wird. „Du hast gewonnen durch Deine Arbeit in den letzten Jahren, aber auch durch Deine sympathische Art auf die Menschen zuzugehen“, zeigte sich Braun überzeugt. 

 

Lothar Binding bedankte sich für die Unterstützung der Hemsbacher SPD. Über die Wahl, bei der beide Volksparteien Prozentpunkte verloren haben, zeigte er sich nicht glücklich, sieht aber in der Rolle der Opposition eine Chance für eine bessere Außendarstellung sozialdemokratischer Arbeit. „Wir haben in der Regierung gute Arbeit geleistet, unsere Minister waren erfolgreich“, ließ Binding die letzten vier Jahre Revue passieren. Er bedauerte, dass die Ergebnisse sozialdemokratischen Engagements in der Regierung nicht ausreichend publiziert und somit nicht von der Öffentlichkeit wahrgenommen wurden. „Wenn Parteien bei der Wahl verlieren, kann man nicht so weiter machen wie bisher“, stellte der Abgeordnete klar und sieht die SPD im zukünftigen Bundestag als führende Oppositionspartei, die sich Themen der Elektromobilität genauso vornehmen wird wie der sozialen Gerechtigkeit. Dazu gehören „menschliche“ Bedingungen auf dem Arbeitsmarkt schaffen, Stärkung des genossenschaftlichen Wohnungsbaus für bezahlbaren Wohnraumund die Reform der Einkommens- und Vermögenssteuer. In der Bildungspolitik muss eine Chancengleichheit herrschen und hatdamit ebenfalls hohe Priorität für die zukünftige Arbeit der Sozialdemokraten. 

 

„Wir haben zu wenig Mitglieder, zu wenige Menschen wollen sich einer politischen Partei anschließen“, bedauerte Binding, war daher umso erfreuter, dass die SPD wieder Mitglieder gewinnen kann und hieß die drei Neuen willkommen.

 

Traditionell werden an diesem Abend Frauen und Männer für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Das Überreichen der Urkunden und Ehrennadel übernahm der Bundestagsabgeordnete Lothar Binding gemeinsam mit dem Ortsvereinsvorsitzenden German Braun. Für zwanzig Jahre Mitgliedschaft in der SPD wurde Karin Banerjee geehrt. Vor einigen Jahren zog Karin Banerjee mit ihrer Familie aus Berlin nach Hemsbach, wo sie sich mit ihrem Mann Ajit sofort dem SPD-Ortsverein anschloss. Die Geehrte stammt aus einer Familie, in der die Zugehörigkeit zu den Sozialdemokraten üblich war. Ihren Großvater und den Vater nannte sie „Urgesteine der Sozialdemokratie“, da sie ihr Leben lang der Partei angehörten, obwohl sie gesellschaftlich als Unternehmer nicht der Mehrzahl der Mitglieder entsprachen.

 

Der Hemsbacher Hobbyfotograf Karl Döringer kam vor zwanzig Jahren zu den Sozialdemokraten. Der Maschinenbaumeister Döringer war Stadtrat und Stellvertretender Bürgermeister, eine Zeit, die für ihn „sehr wichtig war“, denn dadurch erhielt er tiefe Einblicke in die Verwaltung. Er bedauerte, dass es manchmal nicht gelungen ist, eigene Ideen durchzusetzen und sie in den Medien zu platzieren, die später dann von anderen aufgegriffen wurden. „Wir wissen Deine Arbeit und das Engagement für den Ortsverein zu schätzen“, bescheinigte Vorsitzender Braun den Geehrten und Lothar Binding überreichte die Urkunde.

 

Für vierzig Jahre Mitgliedschaft bei den Hemsbacher Sozialdemokraten wurde Bodo Nakoinz geehrt. Vor 41 Jahren zog Nakoinz mit Familie an die Bergstraße und schloss sich hier der SPD an. In all den Jahren seiner Mitgliedschaft übernahm der Elektroingenieur verschiedene Vorstandsaufgaben. In Erinnerung sind ihm die Öffentlichkeitsarbeit und Wahlveranstaltungen in Hemsbach, sein wesentlicher Beitrag zur Organisation der Feiern zum 125-jährigen Jubiläum des Ortsvereins und der persönliche Einsatz beim Bau der Förster-Braun-Hütte

 

Unsere nächsten Termine

Alle Termine öffnen.

25.04.2018, 09:00 Uhr Plenum

25.04.2018, 14:00 Uhr Verkehrsausschuss

26.04.2018, 19:00 Uhr Kreisvorstand AWO Rhein-Neckar

27.04.2018, 18:00 Uhr Zwischenpräsentation IBA Heidelberg

01.05.2018, 11:00 Uhr Meifeier SPD Ilvesheim

Alle Termine

 

Wir in Facebook

 

Wetter-Online

 

Besucher

Besucher:76008
Heute:25
Online:1