SPD Hemsbach

Willkommen bei der SPD Hemsbach

SPD für bezahlbare Wohnungen Ihre Meinung – Unser Kaffee

Die Diskussion des Themas bezahlbare Wohnungen in Hemsbach zu errichten, nahm beim letzten Bürgergespräch „Ihre Meinung – Unser Kaffee“ breiten Raum ein. Zuvor hieß German Braun, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Hemsbach, die Gäste herzlich willkommen. Er überbrachte die Grüße der Bundestagskandidatin Elisabeth Krämer, die am 18. September zum Infostand bei Rewe wieder nach Hemsbach kommen wird. Braun hielt mit seiner Freude über die gegenwärtig guten Zahlen für die SPD in den Meinungsumfragen nicht hinter dem Berg. „Bleibt zu hoffen, dass sich diese Sympathiewerte auch im Wahlergebnis am 26. September für Olaf Scholz und die SPD ausrücken“ so German Braun. Sein Wunschergebnis wäre eine deutliche Mehrheit für die SPD mit den Grünen. Er sieht darin die Chance, beim Klimaschutz sozial abgefedert weiter voranzukommen.

 
Unsere Kandidaten für die Gemeideratswahl 2014

Wir stellen alle Kandidaten einzeln unter dem Menüpunkt "Unsere Kandidaten im Überblick" vor.

Klicken Sie dann auf das Bild und Sie bekommen weiter Informationen über den einzelnen Kandidaten

Unser Wahlprogramm ist online unter dem Menüpunkt "Wahlprogramm"

Gerne können Sie auch einfach draufklicken, Sie werden dann auf die entsprechende Seite weitergeleitet

 
Kandidaten der SPD Hemsbach befragten Fahrgäste zur neuen Buslinie

(bü) Ein lang gehegter Wunsch geht mit der Einführung der neuen Linie 632 a in Erfüllung: die bessere Anbindung des alten Ortskerns mit Friedhof, Rathaus und Bachgasse, die nun mit dem Bus erreichbar sind.

 
SPD Rhein-Neckar will mehr Demokratie wagen

Herrlicher Sonnenschein begleitete die Jahreshauptversammlung der SPD Rhein-Neckar im Bammentaler Multifunktionsgebäude. In Anwesenheit der Bundestagskandidaten Lars Castellucci, Lothar Binding und Daniel Born hatten die Delegierten die turnusmäßige Neuwahl des Vorstands wie auch umfassende Statutenänderungen zu entscheiden.

 
Vier Tage live aus Berlin berichten: Lothar Binding sucht Nachwuchsjournalisten

Bereits zum zweiten Mal führt die SPD-Bundestagsfraktion in diesem Frühjahr das Planspiel Zukunftsdialog durch. An vier Tagen lernen bis zu 150 Jugendliche zwischen 16 und 20 Jahren die Arbeit der SPD-Fraktion im Deutschen Bundestag hautnah kennen. Die Jugendlichen schlüpfen in die Rolle des Abgeordneten ihres Wahlkreises und erarbeiten spielerisch eigene Anträge zu wichtigen politischen Themen. Für eine realistische Abbildung der Arbeit der Abgeordneten wird in diesem Jahr erstmals eine eigene Planspiel-Redaktion mit Nachwuchsjournalistinnen und -journalisten ins Leben gerufen.

 

Mitmachen

Jetzt Mitglied werden
Jetzt Mitglied werden
Online spenden