SPD Hemsbach

Willkommen bei der SPD Hemsbach

Hemsbacher SPD diskutiert über Klimaschutz im Rhein-Neckar-Kreis

(GBr) Nachdem beim vorangegangenen Bürgergespräch „Ihre Meinung – Unser Kaffee“ des SPD Ortsvereins Hemsbach das Freibad Wiesensee im Mittelpunkt gestanden hatte, widmete man sich jüngst dem Thema Klimaschutz. Auch dieses Mal musste das Gespräch Corona bedingt wieder per Videokonferenz und mit Selbstversorgung stattfinden.
 

SPD Hemsbach in Ladenburg
Die Vertreter:innen der SPD Hemsbach im Gespräch mit Herr Dehnel (li.). Bild: Joel Kirchner

(Löf) Das Thema Erhalt des Freibads Wiesensees wird den Hemsbacher Gemeinderat in der nächsten Zeit weiterhin beschäftigen. Besonders die Sanierung des Gewöhnungsbeckens mit den dazugehörigen technischen Anlagen wird eine finanzielle Herausforderung werden. Darauf hatte Bürgermeister Jürgen Kirchner in der letzten Sitzung des Vorstands des SPD Ortsvereins, zu der er als Gast eingeladen war, hingewiesen. Warum daher nicht mal in die Nachbargemeinden schauen, wie es dort mit bürgerschaftlichem Engagement gelungen ist, ein Freibad zu erhalten. Ladenburg ist ein solches Beispiel, wo vor nahezu 20 Jahren sogar die vollständige Schließung des Freibades auf der Tagesordnung stand. Vertreter der SPD Hemsbach haben sich deshalb auf den Weg gemacht und Vorort mit dem Vorsitzenden des Fördervereins Freibad Ladenburg, Walter Dehnel, die Anlage angeschaut und sich die Aktivitäten des Vereins erklären lassen.

Wiesensee Thema bei SPD Bürgersprechstunde

Die Hemsbacher Sozialdemokaten laden zu einem Gesprächsvormittag unter dem Titel „Ihre Meinung – unser Kaffee“ ein. Am Samstag, 10. April 2021 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr möchten wir mit Ihnen über das Thema Wiesensee sprechen. Aufgrund der aktuellen Situation sind wir leider auch dazu gezwungen diese Veranstaltung digital stattfinden zu lassen. Um teilzunehmen, senden Sie bitte eine E-Mail an info@spd-hemsbach.de und wir senden Ihnen zeitnah den entsprechenden Einwahllink für die Veranstaltung.

Digitale Bergsträßer Weinprobe

Landtagskandidat Sebastian Cuny lädt zu Weinverkostung per Videokonferenz

 

Schriesheim.

„Zuhören ist die Grundlage guter Politik. Deshalb möchte ich mit den Menschen an Bergstraße und Neckar ins Gespräch kommen“, stellt sich Landtagskandidat Sebastian Cuny in Zeit von Kontaktbeschränkungen einer sicher nicht einfachen Aufgabe.

Seit Anfang des Monats bietet der Sozialdemokrat bereits digitale Sprechstunden auf unterschiedlichen Kanälen an. Nun lädt er zum Dialog in der geselligen Atmosphäre einer Weinprobe. „Der Wein ist ein verbindendes Element entlang der Bergstraße und bringt die Menschen in unserer Region eigentlich bei vielen Gelegenheiten zusammen. Deshalb möchte ich dieses Zusammenkommen jetzt per Videoformat versuchen“, so Sebastian Cuny.

Die Weinauswahl ist außergewöhnlich. Weine von drei Winzern der Region werden vorgestellt werden. Zum Auftakt wird der neuer Jahrgang des St. Laurent No. 1 der Winzergenossenschaft Schriesheim gereicht werden, gefolgt vom 2017er Spätburgunder der Weinmanufaktur Dossenheim und dem Laudenbacher Spätburgunder Weissherbst. Die Weinprobe soll neben dem Weingenuss besonders Raum für Gespräche lassen.

Der digitale „Bergsträßer Weinprobe“ findet am 5. Dezember um 19.30 Uhr statt. Um eine persönliche Gesprächsatmosphäre zu ermöglichen ist sie auf 25 Gäste begrenzt. Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich. Denn der Kandidat höchstpersönlich wird das Probepaket vorab den Teilnehmenden zustellen. Dieses beinhaltet je eine Flasche der vorgestellten Weine, der Unkostenbeitrag beläuft sich auf Euro 12,50. Anmeldungen sind bis 2. Dezember per E-Mail möglich (anliegen@sebastian-cuny.de).

 

Kontakt:

Sebastian Cuny

Ellwanger Straße 12

69198 Schriesheim

Tel.: (06203) 92.59.74

mobil: (0171) 4713527

E-Mail: anliegen@gsebastian-cuny.de

Ihre Meinung an die SPD Hemsbach

 

Auch in den Zeiten von Corona möchte der SPD-Ortsverein Hemsbach an seiner beliebten Bürgergesprächsreihe „Ihre Meinung – Unser Kaffee“ festhalten. Für Samstag, den 19. September, von 10 bis 12 Uhr laden die Genossen die Bürgerinnen und Bürger wieder herzlich ein, ihre Meinung kundzutun. Ein Kaffee kann dabei leider noch nicht angeboten werden. Die Abstands- und Hygienevorschriften lassen ein persönliches Zusammenkommen nicht zu. Wer die Möglichkeit nutzen möchte, den Genossinnen und Genossen Hinweise für ihre kommunalpolitische Arbeit zu geben oder ein Anliegen einbringen möchte, kann dies digital tun. Wer eine eine Mail an info@spd-hemsbach.de sendet, bekommt einen Zugang zur Webex-Konferenz.

Mitmachen

Jetzt Mitglied werden
Jetzt Mitglied werden
Online spenden

Unser Kandidat

Olaf Scholz

Respekt - das ist meine Idee für unsere Gesellschaft. Dafür kämpfe ich mit Leib und Seele, mit Herz und Verstand.